Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Kommunikationsmanager Online und Social Media (m/w/d)

  • 67340 Speyer
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Kommunikationsmanager Online und Social Media (m/w/d)

Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre mit der Aussicht auf Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis, zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

Geben Sie dem Online-Marketing für unsere Rehakliniken Schwung und bauen Sie neue Social-Media-Kanäle auf. Profitieren Sie von einem sinnhaft-sicheren Job, bei dem Ihre Kommunikationsfreude und multimediale Kompetenz gefragt sind. Als Kommunikationsmanager Online und Social Media (m/w/d).

 

Wer wir sind

Wir sind ein moderner, öffentlicher Dienstleister und Teil der gesetzlichen Rentenversicherung. In Rheinland-Pfalz sorgen wir dafür, dass die Menschen sich auch künftig auf die gesetzliche Rentenversicherung verlassen können. Unsere rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen rund 1,5 Millionen Versicherte, 642.000 Rentnerinnen und Rentner und 80.000 Arbeitgeber. Da ist viel Kommunikation gefragt.
 

Ihr künftiger Arbeitsbereich

Ihr künftiger Arbeitsort ist unser Hauptstandort in Speyer. Sie arbeiten in der externen Kommunikation für unsere vier Rehakliniken in einem lebendigen Team, das aufgeschlossen ist für Ihre kreativen Ideen und Ihren Blick von außen.


Ihre Aufgaben

Als Kommunikationsmanager Online und Social Media (m/w/d)

  • entwickeln und betreuen Sie die Social-Media-Kanäle und Internetauftritte unserer Rehakliniken nach etablierten Standards der Online-PR,
  • bereiten Sie multimedialen Content (Text, Bild, Video) auf,
  • planen, steuern und messen Sie Online-Werbung für die Klinikleistungen,
  • optimieren Sie die Online-Auftritte für Suchmaschinen,
  • entwickeln Sie kurz- und mittelfristige Marketingziele gemeinsam mit den Kliniken und dem Klinikmanagement.

Auch Dienstreisen insbesondere zu unseren Kliniken gehören zu Ihren Aufgaben.

 

Ihr Profil

Sie haben

  • ein Studium im Journalismus, der Medien- und Kommunikationswissenschaft oder vergleichbar als Bachelor oder mit einem Diplom (FH) mit gutem Erfolg abgeschlossen,
  • einschlägige oder erste Berufserfahrung in Social Media, idealerweise im Gesundheitssektor oder im Non-Profit-Bereich,
  • sehr gute Kenntnisse in Online- und Social-Media-Kommunikation und dem Umgang mit Content-Management-Systemen sowie Social-Media-Plattformen einschließlich Analysetools,
  • ein gutes Gespür für Themen und digitale Trends, können sich in fachfremde Inhalte schnell einarbeiten und diese verständlich und attraktiv kommunizieren,
  • gute Kenntnisse in der Produktion von visuellem Content (Grafik, Bild, Video),
  • Geschick in der Arbeit im Team aus unterschiedlichen Berufsgruppen und können für die Kommunikation begeistern
  • und Sie sind multimedial kompetent, kommunikationsfähig und stark im konzeptionellen Denken und Handeln.

 

Es gibt viele gute Gründe, für die Rente zu arbeiten

  • Leisten Sie eine sinnvolle Tätigkeit für die Gesellschaft.
  • Vereinbaren Sie berufliche und private Ziele – mit flexiblen Arbeitszeiten, Angeboten zu mobilem Arbeiten (Homeoffice), Kinder-Ferienbetreuung, Eltern-Kind-Räume und vielem mehr.
  • Geben Sie sich und Ihrer Familie Sicherheit: Die Rentenversicherung ist ein beständiger Arbeitgeber, der Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz bietet.
  • Mit Alterssicherung kennen wir uns aus: Deshalb unterstützen wir Ihre betriebliche Altersvorsorge.
  • Nutzen Sie die Vorteile des öffentlichen Dienstes.
  • Ihr Arbeitsplatz ist bestens mit modernsten ergonomischen Büromöbeln ausgestattet.


​Denn Freude im Beruf ist eine Frage von Sinn, Sicherheit und guter Work-Life-Balance – das alles finden Sie bei uns.


Und die Bezahlung?

Sie werden nach Besoldungsgruppe A 11 LBesO / Entgeltgruppe 11 TV-TgDRV bezahlt.
 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Sie glauben, dass Ihre berufliche Zukunft bei uns liegt? Dann zögern Sie nicht, sondern bewerben Sie sich gleich online!
 

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Hans-Georg Arnold (Pressesprecher, Telefon 06232/17-1867).
 

Gleiche Chancen für alle

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
 

Bewerben sich Menschen mit Behinderung oder diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX, berücksichtigen wir die Bewerbung bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders. Gleiches gilt auch für Frauen in Bereichen, in denen diese im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.

 

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Social Media Redakteur (m/w/d)

Universität Mannheim

  • 15.01.2023
  • 68161 Mannheim Oststadt
  • 24.11.2022

Marketing Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Social Media (E 13 TV-L)

Universität Mannheim - Abteilung Volkswirtschaftslehre

  • ab sofort
  • 68161 Mannheim
  • 28.11.2022

Assistentin/Assistent Social-Media-Management (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kooperationsgemeinschaft Mammographie

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10623 Berlin
  • 26.11.2022

Referentin/Referent (m/w/d)

Deutsche Städtetag / Städtetag Nordrhein-Westfalen

  • zum 1. Januar 2023
  • Berlin
  • 23.11.2022

Digital Marketing Manager (m/w/d)

Helios Verwaltung Hessen GmbH

  • ab sofort
  • 65185, 99084, 80331 Wiesbaden, Erfurt, München
  • 28.11.2022