Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg

PR-Referent (m/w/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

  • Karlsruhe
  • frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit den Geschäftsfeldern Beamtenversorgung, Beihilfe, Kommunaler Personalservice und Zusatzversorgung. Der räumliche Geschäftsbereich umfasst das Land Baden-Württemberg. Unternehmenssitz des Verbands ist Karlsruhe mit einer zweiten Dienststelle in Stuttgart.

Unsere Zusatzversorgungskasse versichert über eine Million Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im kommunalen und kirchlichen Dienst in Baden-Württemberg (ZVKRente). Die Versicherten können ihre tariflich zugesicherte Betriebsrente durch eigene Beitragszahlungen ggf. steuerbegünstigt aufstocken (ZVKPlusRente). Im Rentenfall zahlen wir diesen eine betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung.

An unserer Dienststelle in Karlsruhe ist in der Abteilung Zusatzversorgung zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

PR-Referent (m/w/d)
im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Bes.Gr. A10 LBesO / Entg.Gr. 9c TVöD
Kennziffer: Z 453.22

Bei Erfüllung der persönlichen bzw. tarifvertraglichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entg.Gr. 10 TVöD möglich.

Die Einstellung von Beschäftigten erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei entsprechender Eignung und Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Umsetzung und Betreuung des Corporate Designs sowie Mitarbeit an der Entwicklung von Marketingkonzepten
  • Konzeption und Erstellung von Broschüren, Rundschreiben, Erklärvideos, Präsentationen sowie Werbeaktionen
  • Kundenorientierte Aufbereitung fachlicher Inhalte, Entwicklung und Etablierung einer Unternehmenssprache (Corporate Wording)
  • Redaktion und Betreuung der Onlinemedien (Homepage, Newsletter, Mitarbeiterportal)
  • Beratung von Arbeitgebern und Versicherten (Webinar, Onlineberatung oder auch vor Ort)
  • Mitarbeit in verschiedenen übergreifenden Projekten

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing/Medien/PR/Kommunikation oder eine qualifizierte Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation in diesen Bereichen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, insbesondere die praxisnahe und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Freude an der Kundenbetreuung
  • Teamgeist, zeitliche Flexibilität, Mobilität und hohe Belastbarkeit
  • Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation
  • Gute Kenntnisse in der üblichen Office-Software (insbesondere in Microsoft PowerPoint); vorteilhaft wären Kenntnisse in Adobe CC (InDesign, Photoshop, Illustrator)
     

Wir bieten Ihnen:

  • Gute Startbedingungen durch eine intensive Einarbeitung
  • Einen anspruchs- und verantwortungsvollen, interessanten, vielseitigen und modernen Arbeitsplatz
  • Ein kollegiales Umfeld
  • Die Sicherheit und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (insbesondere eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung)
  • Aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildungen
  • Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche (hauseigener Bestand)
  • Ein modernes Dienstgebäude im Herzen von Karlsruhe mit einer optimalen Anbindung an das Nahverkehrsnetz
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Alle Leistungen eines modernen Arbeitgebers (flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell, Gesundheitsmanagement, Personalentwicklungsprogramm, Prämiensystem)

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 13.02.2022 an unsere Dienststelle in Karlsruhe oder per E-Mail an recruiting@kvbw.de.

Für fachliche Fragen steht Ihnen von der Abteilung Zusatzversorgung Frau Tschelak (0721/5985-275) sowie für administrative Fragen vom Sachgebiet Personal Herr Luhmann (0721/5985-870) gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg
Ludwig-Erhard-Allee 19, 76131 Karlsruhe
Postfach 10 01 61, 76231 Karlsruhe
E-Mail: info@kvbw.de
Internet: www.kvbw.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Public Relations-Manager*in (w/m/d) Schwerpunkt Bewegtbild

Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies

  • ab sofort
  • 74076 Heilbronn
  • 11.05.2022

Referent*in Kommunikation – Schwerpunkt Online (m/w/d)

Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

  • ab sofort
  • 70191 Stuttgart
  • 12.05.2022

PR-Redakteur (m/w/d) in der Unternehmenskommunikation

Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG

  • ab 01.05.2022
  • 76227 Karlsruhe
  • 12.05.2022