Große Kreisstadt Schwäbisch Hall

Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

  • 74501 Schwäbisch Hall
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Bei der Großen Kreisstadt Schwäbisch Hall, der zweitgrößten Stadt (ca. 40.500 Einwohner) und Mittelzentrum der Region Heilbronn-Franken mit hoher Lebens- und Wohnqualität sowie überregional ausstrahlenden Kultur- und Bildungseinrichtungen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit beim Fachbereich Zentrale Steuerung folgende Stelle zu besetzen:

Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Pflege des städtischen Internetauftritts
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzepts für die Päsenz in den Sozialen Medien
  • Umsetzung des städtischen CI-Konzepts
  • Erstellen von Pressetexten und städtischen Publikationen
  • Vorbereitung von Grußworten und Präsentationen
  • Aufbau einer Bild- und Adressdatenbank

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • präzises Formulierungsvermögen
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • sicherer Umgang mit den einschlägigen Anwenderprogrammen
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Freude an konzeptioneller Arbeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Fahrtkostenzuschuss ÖPNV
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestimmungen des TVöD

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation bis EG 10.


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Motivation bis spätestens 11.03.2019 an den Fachbereich Hauptverwaltung der Stadt Schwäbisch Hall, Postfach 10 01 80, 74501 Schwäbisch Hall oder per E-Mail an personal@schwaebischhall.de.

Wir bitten Sie, keine Originalunterlagen (nur Kopien) zu verwenden, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Woitke, Telefon (0791) 7 51-3 81.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Sachbearbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher*in (m/w/d)

Stadtverwaltung Herne

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 44623 Herne
  • 22.06.2022

Leiterin | Leiter der Unternehmenskommunikation (m/w/d)

Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH

  • zum nächstmöglichen Eintrittsdatum
  • 65549 Limburg an der Lahn
  • 01.07.2022

Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft - Bundesverwaltung

  • ab sofort
  • 10179 Berlin
  • 24.06.2022

Referentin / Referent (w/m/d) für markt. medien. machen - Das Stipendium für Wirtschaftskompetenz in den Medien

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

  • ab sofort
  • 10178 Berlin, Deutschland
  • 22.06.2022