BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Referent (m/w/d) Kommunikation, Presse- und Social-Media-Arbeit

  • 10178 Berlin
  • ab sofort
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände ist die sozialpolitische Spitzenorganisation der gesamten deutschen gewerblichen Wirtschaft. Branchenübergreifend setzt sie sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die Interessen von einer Mio. Betrieben mit ca. 20 Mio. Beschäftigten ein, die der BDA durch freiwillige Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden verbunden sind.


Verstärken Sie unser Team am Standort Berlin als
Referent (m/w/d) Kommunikation, Presse- und Social-Media-Arbeit

Was Sie erwartet

  • Sie sind verantwortlich für das Verfassen und die Redaktion von Reden, Statements und Presseinformationen und bereiten sozial- und wirtschaftspolitische Themen crossmedial auf.
  • Dabei arbeiten Sie in einer wichtigen Schnittstellenfunktion zwischen den Fachabteilungen, der Führungsspitze unseres Hauses und den Medien und leisten für den Arbeitgeberpräsidenten einen wesentlichen Beitrag zur öffentlichen Positionierung der deutschen Arbeitgeber.
  • Sie betreuen unsere Social-Media-Kanäle, erstellen Inhalte und entwickeln unseren Social-Media-Auftritt konzeptionell sowie redaktionell weiter (LinkedIn, Twitter).
  • Die Beobachtung von Branchentrends, die Konzeption, Planung und Umsetzung kanalübergreifender Content-Strategien sowie die Erarbeitung und Realisierung tragfähiger zielgruppengerechter Kommunikationskampagnen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. 
  • Sie bearbeiten zudem Medienanfragen, organisieren Pressekonferenzen und übernehmen die mediale Organisation öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen, die Sie entsprechend begleiten.

Was Sie mitbringen

  • Diese Position erfordert ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder einschlägige Berufserfahrung in einer Redaktion, in der Öffentlichkeitsarbeit in Unternehmen, Agenturen, Verbänden oder im politischen Raum.
  • Sie verfügen über Praxis in der Planung, Entwicklung und Umsetzung multimedialer Inhalte in verschiedenen Kommunikationskanälen sowie in der Gestaltung und Programmierung digitaler, auch interaktiver Grafiken.
  • Interesse an Politik und Verbandsthemen – mit entsprechenden Kenntnissen – bringen Sie ebenso mit wie die Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten und Ihren Wissensstand kontinuierlich zu erweitern.
  • Sie haben Freude an der zielgruppengerechten Aufbereitung sozial- und wirtschaftspolitischer Positionen über verschiedene Formate hinweg.
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil, Engagement und Teamgeist runden Ihr Profil ab.

Worauf Sie sich freuen können

  • Vielfältiger Aufgabenmix: Bei uns arbeiten Sie tagesaktuell an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftsverband und Politik; das verspricht Abwechslung und spannende Projekte.
  • Förderung von Verantwortung und Eigenständigkeit: Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und zu politischen Inhalten beizutragen.
  • Teamwork: Bei aller Eigenständigkeit, die Sie genießen, arbeiten Sie abteilungsübergreifend und interdisziplinär und sind stets eingebunden in ein Team, das Kollegialität lebt und den aktiven Erfahrungsaustausch fördert.
  • Attraktive Rahmenbedingungen: Sie erwartet ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer 39-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeiten, ein breites Weiterbildungsangebot (z.B. Englischkurse), ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Sportangebote, Familienservice, private Unfallversicherung, eine Kantine im Gebäude sowie ein modernes Arbeitsumfeld im Herzen von Berlin-Mitte (direkt an der Spree) und vieles mehr.

Sie wollen Rahmenbedingungen im Interesse der Arbeitgeber mitgestalten? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf Sie. Hier geht's zur Online-Bewerbung (Bewerbungsschluss ist der 9. August 2020). Bitte beachten Sie: Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen – auch elektronisch – erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.


Rückfragen beantwortet Ihnen 
Maria Schimmel | Referatsleitung Personal 
Telefon: 030/2033-1122

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Referat Personal
Breite Straße 29
10178 Berlin

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referentin / Referent (w/m/d) für markt. medien. machen - Das Stipendium für Wirtschaftskompetenz in den Medien

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

  • ab sofort
  • 10178 Berlin, Deutschland
  • 22.06.2022

PR-Juniorreferent (m/w/d) interne Kommunikation / Online-Redaktion (Vollzeit oder Teilzeit)

Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI)

  • 1. September 2022
  • Bonn oder in Berlin
  • 29.06.2022

Social Media Manager (w/m/d)

Frankfurter Buchmesse GmbH

  • ab sofort
  • 60311 Frankfurt am Main
  • 26.06.2022

PR & Social Media Manager (m/w/d) mit Fokus auf B2B

Baufi24 Baufinanzierung AG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Hamburg
  • 30.06.2022

Redakteur/in Online, Social Media (m/w/d)

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

  • sofort
  • 80333 München
  • 27.06.2022