Bundesverband Geothermie e.V.

ReferentIn für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

  • 10117 Berlin
  • 01.02.2023
  • Feste Anstellung Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Bundesverband Geothermie setzt sich für eine klima- und umweltfreundliche Energieversorgung mit Erdwärme ein. Unsere Hauptaufgabe ist die Information der Öffentlichkeit über die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten geothermischer Energie zur Wärme- und Stromerzeugung, u.a. durch den Dialog mit politischen EntscheidungsträgerInnen. Der Bundesverband Geothermie e.V. vereint Mitglieder aus Industrie, Wissenschaft, Planung und der Energieversorgungsbranche.

Der Bundesverband Geothermie e. V. organisiert den jährlich stattfindenden Geothermiekongress (DGK), Workshops zu aktuellen Themen und ist Herausgeber der Fachzeitschrift „Geothermische Energie“ sowie weiterer Informationsmaterialien.


Wir suchen zum 01.02.2023 eine/einen

 

ReferentIn für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

 

für die Geschäftsstelle des Bundesverband Geothermie e. V. in Berlin  
40 Stunden/Woche,

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Konzeption und Realisierung strategischer Presse- und Medienarbeit und politischer Kommunikation
  • Erstellung, Abstimmung und Verbreitung von Pressemitteilungen
  • Aufbau einer Medien- Datenbank
  • politisch-redaktionelle Kommunikation auf Social-Media-Kanälen (insb. LinkedIn)
  • Aufbereiten von Informationen für JournalistInnen und anderen fachspezifische Zielgruppen in Web und Print 
  • Konzeption, redaktionelle Mitarbeit und journalistische Aufbereitung von aktuellen Themenschwerpunkten für das Informationsportal www.geothermie.de
  • Mitwirkung an der Erstellung von Publikationen
  • Beratung für regionalspezifische Medienarbeit
  • Analyse der Medienresonanz, Erstellen aktueller Pressespiegel 
  • Organisation von Pressefahrten, Pressekonferenzen u.ä.

 

Das bringen Sie mit:

  • nachweisliche Arbeitserfahrung im Bereich Journalismus, Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – idealerweise in einer Print- oder Online-Redaktion, Presseagentur o.ä.
  • gute Vernetzung in die Medienlandschaft
  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse energiepolitischer Zusammenhänge
  • Sicherheit im schriftlichen und sprachlichen Ausdruck
  • gute Kenntnisse der wichtigsten Social-Media-Kanäle und CMS (Typo 3)
  • hohe kommunikative Fähigkeiten
  • konzeptionelle und strategische Kompetenz
  • Kooperations- und Vernetzungskompetenz
  • politische Sensibilität 
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
     

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit die Energieversorgung von morgen mitzugestalten
  • Gehalt angelehnt an TV-V 10
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team mit sehr gutem Betriebsklima
  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • zentrale Lage der Geschäftsstelle
     

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 8. Januar 2023, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, per E-Mail an: info@geothermie.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

PR-Volontär (w/m/d)

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 25.01.2023

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

European Parliament

  • 01/03/2023
  • 1047 Bruxelles
  • 27.01.2023

Referent (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)

  • ab sofort
  • 10559 Berlin
  • 22.01.2023

Gruppenleitung (m/w/d) Presse

Goethe-Institut e.V.

  • 01.04.2023
  • 10178 Berlin
  • 26.01.2023

(Senior) Medical Editor (m/w/d)

Herz-Kreislauf-Medizin gGmbH

  • ab sofort
  • 40237 Düsseldorf
  • 18.01.2023