Deutschland sicher im Netz e.V.

Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • 10117 Berlin
  • 01.02.2020
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) engagiert sich für Schutz, Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt bei Verbraucher*innen und im Mittelstand. Getragen von Unternehmen, Verbänden und zivilgesellschaftlichen Organisationen betreibt DsiN zahlreiche Projekte und Initiativen, die Unterstützung im privaten und beruflichen Alltag für digitale Souveränität und Selbstbestimmung vermitteln. DsiN fördert digitale Aufklärungsarbeit über Bildungs- und Dialogprojekte seit Gründung im IT-Gipfel 2006.

Für die Kommunikationsarbeit im Projekt Digitale Nachbarschaft zum souveränen Umgang im digitalen Raum für Vereine, Initiativen und Ehrenamtliche sucht DsiN zum 01.02.2020 eine*n

Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  
– in Vollzeit –


Kommunikationsarbeit in einer gemeinnützigen Organisation liegt Ihnen am Herzen? Sie denken strategisch, sind kreativ und versprühen Begeisterung auch für neue Wege? Lösungsorientierung und gewissenhaftes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich? Außerdem kennen Sie sich mit bürgerschaftlichem Engagement und seinen Strukturen aus?

Dann möchten wir Sie für eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem jungen Team in Berlin-Mitte gewinnen.

Ihre Aufgaben und Zuständigkeiten umfassen insbesondere:

  • Gestaltung und Umsetzung einer lebendigen Presse- und Kommunikationsarbeit im Projekt Digitale Nachbarschaft und seiner bundesweit 50 lokalen Anlaufstellen („DiNa-Treffs“)
  • Konzeption und Koordination von regionalen und überregionalen Veranstaltungen, sowie dem „DiNa-Gipfel“ im Herbst 2020 mit Partnern aus Wirtschaft, Staat und Zivilgesellschaft
  • Entwicklung und Umsetzung auch neuer Publikationsformaten (Online und Print), Redaktion und Texterstellung von Pressemitteilungen und Fachartikeln
  • Aktive Gestaltung der Social-Media-Aktivitäten, redaktionelle Pflege des projekteigenen Webportals sowie Begleitung seines geplanten, grundlegenden Webseiten-Relaunchs.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie auch die Außendarstellung von DsiN und seiner Projekte insgesamt, einschließlich der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Für diese Tätigkeit bringen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen mit:

  • Sehr guter Hochschulabschluss, gern mit beruflichen Weiterbildungen, welche Sie für diese Anforderungen qualifizieren
  • Nachweisbare Erfahrungen und Erfolge in den Bereichen Presse-/Öffentlichkeitsarbeit (Digital, Print, TV, Audio und Social Media), idealerweise auch im Eventmanagement
  • Textstärke sowie Begleitung von Studien- oder Projektreporten
  • Professionalität und Kreativität im Umgang mit internen und externen Abstimmungsprozessen
  • Kenntnisse in der Anwendung gängiger Grafikprogramme und Contentmanagement-Systemen sind von Vorteil.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08. Januar 2019, zusammen mit Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@sicher-im-netz.de, unter dem Betreff „Referent*in Presse und Öffentlichkeitarbeit“.

Mehr über Deutschland sicher im Netz e.V. unter www.sicher-im-netz.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Teamleitung Profilierung & Kommunikation (m/w/d)

Tegel Projekt GmbH

  • ab sofort
  • 13405 Berlin
  • 01.07.2022

Manager*in (d/w/m) Digital Media

Save the Children Deutschland e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10709 Berlin
  • 20.06.2022

(Junior)-Referent (m, w, d) PR und Marketing sowie Kampagnen- und Verbandsarbeit

Deutsches Pelletinstitut GmbH

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 03.07.2022

Pressesprecherin oder Pressesprecher (m/w/d)

BITKOM e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 30.06.2022

Junior-Referent Berufsverband der Compliance Manager (m/w/d) Fokus PR & Projektmanagement

Quadriga Media Berlin GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 29.06.2022