Staatsministerium Baden-Württemberg

Sachbearbeitung (w/m/d)

  • 70184 Stuttgart
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag Teilzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Im Staatsministerium ist bei Abteilung II, Referat 24 – Online-Kommunikation, Internet der Dienstposten einer

Sachbearbeitung (w/m/d) Beschäftigungsumfang 50%

(Kennziffer 2404)

befristet als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für die Dauer eines Jahres zu besetzen.

Das Staatsministerium ist die Regierungszentrale des Ministerpräsidenten. Es plant die Landespolitik und berät den Ministerpräsidenten bei der ressortübergreifenden Koordination der Landesministerien. Es bereitet Kabinettssitzungen und Beschlüsse der Landesregierung vor, organisiert die Zusammenarbeit mit dem Landtag und stellt die Arbeit der Landesregierung gegenüber der Öffentlichkeit dar. Außerdem ist es zuständig für die Beziehungen Baden-Württembergs zum Bund und den anderen deutschen Ländern.


Ihre Aufgaben:

Das Referat 24 – Online-Kommunikation, Internet – betreut den Auftritt des Staatsministeriums im Internet. Dazu zählen sowohl klassische Webangebote wie das Landesportal Baden-Wuerttemberg.de, die Webseite des Staatsministeriums und Kampagnenseiten. Zudem betreut das Referat die Social-Media Kanäle und erstellt Bild-, Video- und Textinhalte für alle Formate.

Die Tätigkeit erstreckt sich jeweils im Wesentlichen auf folgende Arbeiten innerhalb dieser Aufgabenfelder:

  • Redaktionelle Betreuung und Pflege des Landesportals und der Webseite des Staatsministeriums.
  • Recherche und Verfassen verschiedener journalistischer Textformate (z.B. Meldungen, Reportagen, Storytelling).
  • Unterstützung bei der Betreuung der Social Media Kanäle des Staatsministeriums.
  • Unterstützung bei der Produktion von Videoinhalten.
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung neuer innovativer Online-Formate.
  • Erstellen von Grafikelementen.
  • Fotografie und Bildredaktion.

Die genaue Abgrenzung der Zuständigkeiten sowie evtl. Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten.

 

Ihr Profil:

  • Abschluss eines Diplom- oder Staatsprüfungs-Studiengangs an der Dualen Hochschule, einer Fachhochschule oder Abschluss eines Bachelor-Studiengangs an einer Hochschule im Bereich Politik- oder Kommunikationswissenschaften, Medienstudiengang (Bewerbungen von Personen mit einem Master- oder Magisterabschluss können nicht berücksichtigt werden).
  • Erfahrung im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit oder Journalismus, insbesondere im Bereich Online-Kommunikation oder Online-Journalismus mit Schwerpunkt Text.
  • Gespür für aktuelle Themen und Ideen für deren redaktionelle Umsetzung.
  • Guter Schreibstil und Erfahrung mit unterschiedlichen journalistischen Textformen.
  • Erfahrungen im Social-Media Management.
  • Politischer Sachverstand und gute Kenntnisse der Landespolitik.
  • Erfahrung im redaktionellen Umgang mit Content-Management-Systemen (Typo3).
  • Erfahrungen im Videodreh und -schnitt, Fotografie, Bildbearbeitung, grafischem Arbeiten sowie der zugehörigen Software (Adobe CC) sind von Vorteil.
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten und Diensten außerhalb der normalen Arbeitszeit.
  • Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität, die Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Unser Angebot:

  • Die Tätigkeit im Staatsministerium ermöglicht das Arbeiten nah am tagesaktuellen politischen Geschehen.
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld.
  • Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung von Arbeitszeiten.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW.
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Sportkurse im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der Betriebskantine.

Da eine freie und besetzbare Stelle nicht zur Verfügung steht, kann der Dienstposten mit Beamtinnen oder Beamten nur im Rahmen einer internen Umsetzung oder durch Abordnung aus anderen Bereichen der Verwaltung besetzt werden. Die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst ist Voraussetzung für die Wahrnehmung der Position im Beamtenverhältnis.

Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Gehaltsspanne entnehmen Sie bitte der Gehaltstabelle, die Sie unter folgendem Link finden: https://lbv.landbw.de/documents/20181/42056/4_2020.01+Tabellenentgelt+2020+.pdf/36b681e7-402c-409e-8ccd-58851f545431

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die überwiegende Zahl der Arbeitsplätze des Staatsministeriums ist barrierefrei zugänglich. Im Bedarfsfall unterstützen wir eine behinderungsgerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes. Das Staatsministerium ist Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie“. Das Land Baden-Württemberg ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.


Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) unter Angabe der Kennziffer 2404 bis zum 20.02.2020 an das

Staatsministerium Baden-Württemberg, Personalreferat,

Richard-Wagner-Str. 15, 70184 Stuttgart

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) an Personalreferat@stm.bwl.de übermitteln.

Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden.

Bitte beachten Sie außerdem die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren im Staatsministerium.

Haben Sie noch Fragen?

  • Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden sie sich bitte an Frau Höffner
    (Tel. 0711/2153-391).

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Dr. Järkel (Tel. 0711/2153-214) gerne zur Verfügung

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Redakteur Unternehmenskommunikation (m/w/d)

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 71065 Sindelfingen
  • 04.07.2022

Redakteurin bzw. Redakteur (w/m/d) für Social Media

Universität Hamburg

  • schnellstmöglich
  • Hamburg
  • 01.07.2022

Volontär:in Public Relations (m/w/d)

DE-CIX Management GmbH

  • ab sofort
  • 50667 Köln
  • 05.07.2022

Redakteur/in Online, Social Media (m/w/d)

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

  • sofort
  • 80333 München
  • 27.06.2022