Liquid Democracy e.V.

Communications Manager:in (w/m/d)

  • 12053 Berlin
  • September 2022
  • Befristeter Vertrag Vollzeit Teilzeit
  • Jetzt bewerben

Seit 2009 arbeitet Liquid Democracy daran, die Zukunft der Demokratie zu gestalten. Als überparteilicher und gemeinnütziger Verein streben wir danach, neue Konzepte und Methoden für digitale Bürger:innenbeteiligung zu entdecken. Zu unseren Projekten gehören die zentrale Beteiligungsplattform für das Land Berlin meinBerlin, der europäische Ideenwettbewerb Civic Europe und adhocracy+, unsere Plattform, die digitale Demokratie für alle ermöglicht. Mehr Informationen zu unseren Projekten findest du auf unserer Website.


Kommunikation für einen guten Zweck ist genau dein Ding? Du interessierst dich für digitale Demokratie und Teilhabe? Dann werde Teil unseres Teams! 

Ab September 2022 haben wir eine Stelle als Communications Manager:in (w/m/d) in unserem Team frei und freuen uns über deine Bewerbung.
 

DEIN AUFGABENBEREICH

Als Communications Manager:in arbeitest du in einem Team gemeinsam mit der Geschäftsführung und einer PR-Assistenz daran, die Arbeit von Liquid Democracy und die Ziele des Vereins nach außen zu kommunizieren und zu erklären. Folgende Aufgaben sind Teil deines Bereichs:

Strategie und Konzeption: Du entwickelst Kommunikationsstrategien und -kampagnen, um verschiedene Stakeholder aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu erreichen. 

Steuerung und Koordination der Öffentlichkeitsarbeit: Du bist hauptverantwortlich für die Planung und Steuerung unserer Kommunikationsaktivitäten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, einzelnen Projektteams und der PR-Assistenz. 

Planung und Durchführung von Veranstaltungen: Du planst und organisierst digitale oder Vor-Ort-Veranstaltungen zu verschiedenen Themen rund um die digitale Demokratie.

Umsetzung: Gemeinsam mit unserer PR-Assistenz verfasst du Texte und Artikel für unsere Website und unseren monatlichen Newsletter, erstellst Posts für unsere Social-Media-Kanäle und koordinierst und lektorierst die Inhalte für unseren jährlich erscheinenden Tätigkeitsbericht.
 

DEIN PROFIL

  • Du hast Interesse an digitaler Demokratie, politischer Partizipation und aktueller Digitalpolitik
  • Du hast bereits Erfahrung in der Steuerung und Planung sowie Umsetzung von politischer Kommunikation, Wissenschaftskommunikation oder Kampagnenarbeit. Mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung in diesem oder einem ähnlichen Feld wären wünschenswert, sind aber kein Muss.
  • Du hast exzellente Kommunikationsfähigkeiten, verfasst und lektorierst gern Texte und weißt, wie man komplexe (und politische) Themen ansprechend verschiedenen Zielgruppen erklärt.
  • Du hast Erfahrung mit der Arbeit mit digitalen Kommunikationskanälen und -medien; idealerweise hast du auch Kenntnisse zu  klassischer Presse- oder Medienarbeit.
  • Du hast bereits analoge und/oder digitale Veranstaltungen oder Workshops mit ca. 20–70 Teilnehmenden organisiert und durchgeführt 
  • Du beherrschst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und kannst auf Englisch sicher kommunizieren (unsere interne Arbeitssprache ist Englisch)
  • Du hast Erfahrung mit verschiedenen digitalen Tools zur Content-Erstellung und kommst mit Content-Management-Systemen zurecht 
  • Du hast Lust auf innovative, demokratische Teamstrukturen und Arbeitsprozesse und Lust, dich einzubringen
  • Bonus: Du hast Erfahrung in politischer Advocacy- und Kampagnenarbeit
     

DETAILS ZU DIESER STELLE

  • Arbeitsort: Berlin (Neukölln)
  • Arbeitszeit: 24–32 Stunden pro Woche
  • Gehalt: 2.400–3.300 € brutto pro Monat (je nach gewünschter Arbeitszeit und Erfahrung)
  • 6 Wochen Urlaub pro Jahr
  • Beginn im September 2022
  • Mobiles Arbeiten möglich (nach der Probezeit ohne Begrenzung)
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Abstimmung mit dem Team)

WARUM MIT UNS ARBEITEN?

Wir arbeiten für die Gesellschaft:
Bei uns arbeitest du in einem gemeinnützigen, zukunftsweisenden Verein, der sozialen Wandel fördert und innovative Antworten auf drängende politische und gesellschaftliche Fragen entwickelt.

Demokratie in der Praxis:
Wir haben uns neuen demokratischen Prozessen verschrieben – nicht nur in unseren Projekten, sondern auch in unseren internen Strukturen. Alle Teammitglieder entscheiden in unserem wöchentlichen Plenum gemeinsam über Fragen, die das ganze Team betreffen und nutzen unsere Beteiligungsplattform adhocracy+, z.B. für gemeinsame Brainstormings. Als Communications Manager:in bist du ein aktiver Teil eines Teams, in dem deine Meinung gehört wird. 

Gesunde Kommunikation:
Wir sind überzeugt, dass ein gutes Arbeitsumfeld nicht nur moderne Computer und flexible Arbeitszeiten braucht (beides ist bei uns vorhanden). Um gesunde und produktive Diskussionen zu führen, nutzen wir Methoden wie Gewaltfreie Kommunikation und Systemisches Konsensieren.

 


SO BEWIRBST DU DICH


Wir freuen uns auf deine digitale Bewerbung per E-Mail an comms22@liqd.net bis zum 14. August 2022.

Bitte nenne uns dein frühestmögliches Startdatum. Wenn vorhanden, freuen wir uns über Links zu Arbeitsproben oder deinen vorherigen Projekten. Bitte beachte: Ein Anschreiben, das deine Motivation deutlich macht, ist uns viel wichtiger als ein lückenloser Lebenslauf. Bitte verzichte in deiner Bewerbung auf ein Foto. Zeugnisse oder Zertifikate brauchst du ebenfalls nur auf Nachfrage zu schicken.

Infos zum Arbeitsort:
Wir haben ein Großraumbüro in Neukölln im ersten Stock. Es gibt einen Fahrstuhl, der derzeit über eine Treppenstufe erreichbar ist, vermutlich ab Ende 2022/Anfang 2023 auch über eine Rampe. Es gibt mehrere all-gender-Toiletten, die nicht barrierefrei sind. Meetings des gesamten Teams finden online oder hybrid statt. Einzelgruppen entscheiden frei, ob sie sich online, offline oder hybrid treffen. Nach der Probezeit entscheidest du selber, wie viel Zeit du aus dem Büro oder aus dem Homeoffice arbeiten möchtest. Sollte es für dich z.B. aus Gründen der Barrierefreiheit nicht möglich sein, im Büro zu arbeiten, sprich uns gerne an und wir finden eine Lösung.

Diversität:
Wir teilen die Auffassung, dass insbesondere Organisationen im Technologie-Sektor diverser werden müssen. Wir haben als Organisation noch einen weiten Weg vor uns, aber wir arbeiten aktiv daran, diskriminierende Strukturen zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Wir setzen uns dafür ein, ein Team aufzubauen, das eine Vielzahl von Hintergründen, Identitäten und Perspektiven repräsentiert. Deshalb ermutigen wir dich, dich unabhängig von deiner Herkunft, Gender, sexueller Orientierung, Altersgruppe, physischen und psychischen Fähigkeiten oder sozialen Hintergrunds zu bewerben. 

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Programm-Manager:in / Projekt-Manager:in|für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Körber-Stiftung

  • 01. September 2022 oder später
  • 20095 Hamburg
  • 03.08.2022

Growth Marketing Manager:in

Gohiring GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 00000 Remote
  • 06.08.2022

Pressereferent:in (m/w/d)

Deutsche Anwaltverein (DAV)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 03.08.2022

PR-Berater:innen (m/w/d)

BEiL² Die PR-Strategen GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Hamburg
  • 09.08.2022

Public Affairs Manager (m/w/d)

Glasfaser Direkt GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 53879, 50667, 92224 Euskirchen, Köln, Amberg
  • 04.08.2022