Stadt Senftenberg

persönliche:r Referent:in des Bürgermeisters/Pressesprecher:in

  • 01968 Senftenberg
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Senftenberg zählt mit seinen ca. 24.000 Einwohnern zu den Wachstumskernen des Landes Brandenburg. Vielfältige kulturelle Angebote, eine herausragende touristische Infrastruktur im Lausitzer Seenland sowie eine interessante Branchenvielfalt bieten eine hohe Anziehungskraft und Lebensqualität. Als attraktiver Universitäts- und Bildungsstandort stellt sich die Stadt gemeinsam mit der Region den großen Herausforderungen des Strukturwandels.


Für eine unbefristete Beschäftigung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

persönliche:r Referent:in des Bürgermeisters/
Pressesprecher:in

Das erwartet Sie:

  • Unterstützung des Bürgermeisters bei der Wahrnehmung seiner fachlichen und repräsentativen Verpflichtungen
  • Analyse relevanter Informationen zu bestimmten Themen und Aufarbeitung für den Bürgermeister
  • Bearbeitung von Korrespondenzen, Vorbereitung von Reden, Grußworten und Gratulationen
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen bzw. entsprechende Protokollführung
  • Begleitung des Bürgermeisters zu ausgewählten Terminen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft
  • Verfassung von Beiträgen für die Presse und andere Medien, Beantwortung von Presseanfragen, Vermittlung von Interviews, Organisation von Pressegesprächen oder auch Kontaktpflege zu Redaktionen, Agenturen, Studios und freiberuflichen Journalisten
  • Konzeption und Umsetzung der Social-Media-Strategie

 

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Medien-, Kommunikations-, Politik-, Verwaltungswissenschaft, Public Management oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • idealerweise eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • wünschenswert: einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke verbunden mit der Fähigkeit, Netzwerke zu bilden
  • Fähigkeit, Trends und Entwicklungen zu erkennen sowie zeitnah und adressatengerecht zu agieren
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerschein der Klasse B  

      

Das bieten wir:

  • Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), u. a.:
    - angemessene tarifgerechte Vergütung
    - betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung
    - 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • standortfester Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum Home-Office
  • betriebliche Gesundheitsförderung und teamintegrierende Maßnahmen

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 05.12.2022 elektronisch über das Bewerbungsformular (www.senftenberg.de) an die Stadt Senftenberg.

 

Andreas Fredrich
Bürgermeister


Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.senftenberg.de/datenschutz.

 

Sachgebiet Personalmanagement
Tel.-Nr.: 03573 701-134
personalmanagement@senftenberg.de

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Pressesprecher (m/w/d)

BLG Logistics Group AG & Co. KG

  • 15.11.2022
  • 28203 Bremen
  • 22.11.2022

Referent*in Kommunikation (w/m/d)

Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

  • ab sofort
  • 60329 Frankfurt am Main
  • 01.12.2022

Referentin/Referent (m/w/d)

Deutsche Städtetag / Städtetag Nordrhein-Westfalen

  • zum 1. Januar 2023
  • Berlin
  • 23.11.2022

PR-Manager Europe (m/w/d)

London & Partners

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 30.11.2022

Referent*in für Öffentlichkeits­arbeit (m/w/d)

Evangelische Kirche in Deutschland

  • zum 1. Januar 2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Hannover
  • 02.12.2022