DGPPN e. V.

Pressereferent/Wissenschaftsredakteur/Content-Manager (m/w/d) in Vollzeit.

  • 10117 Berlin
  • 01.02.2022 (oder nach Vereinbarung)
  • Feste Anstellung
  • Jetzt bewerben

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. sucht zum 01.02.2022 (oder nach Vereinbarung) zur Verstärkung ihres Teams in der Geschäftsstelle im Herzen Berlins einen
Pressereferenten/Wissenschaftsredakteur/Content-Manager (m/w/d) in Vollzeit.

Psychische Gesundheit ist unser Antrieb: Unsere Fachgesellschaft ist die Stimme der Psychiater in Deutschland und die Plattform für alle, die auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit tätig sind. Mit rund 10.000 Mitgliedern ist die DGPPN eine der größten medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland. Sie veranstaltet einmal jährlich den größten Psychiatriekongress Europas in Berlin.


Die Aufgaben Mit Deiner Expertise arbeitest Du mit den Kollegen im Team daran, die relevanten Themen der DGPPN passend für die verschiedenen Kanäle und Zielgruppen aufzubereiten und das Bild einer etablierten und gleichzeitig modernen, zukunftsgerichteten Fachgesellschaft zu transportieren. Du vermittelst das gesamte DGPPN-Fachwissen aus dem Bereich Psychiatrie und Psychotherapie sowie damit verbundene gesundheitspolitische Inhalte. Die Identifikation und Aufbereitung von nachrichtlich relevanten Themen in Form von Pressemitteilungen, Themendiensten und Interviews fallen Dir genauso leicht wie die Erstellung von Content für Newsletter, Websites, unser Mitgliedermagazin und weitere Kanäle. Medienanfragen für unsere Experten jonglierst Du ebenso effizient wie Du Pressetermine und -konferenzen organisierst. Dein Knowhow bringst Du auch in Events ein, die nicht nur Medienvertreter, sondern auch Multiplikatoren in Wissenschaft und Politik erreichen sollen. Kurzum: Du führst die Fäden nicht nur zusammen, Du verknüpfst sie zu einem Strang, an dem jeder gerne mit Dir ziehen möchte. So begleitest Du auch die Erstellung von Positionspapieren, Stellungnahmen und Publikationen – d. h. Texte von Kollegen und Experten lektorierst, korrigierst und editierst Du mit Augenmaß. Du hast außerdem Lust, Dich noch mehr einzubringen und entwickelst zusammen mit dem Kommunikationsteam neue Formate.

Dein Profil Für diese anspruchsvolle Tätigkeit bringst Du ein abgeschlossenes Studiumim Bereich Journalismus, Kommunikations- oder Medienwissenschaften und/oder in Medizin, Psychologie oder Naturwissenschaften sowie mehrere Jahre einschlägiger Berufserfahrung bei einem Wissenschaftsmagazin/Fachmedium oder auf Agentur-/Unternehmens-/Verbandsseite mit. Idealerweise verfügst Du über ein belastbares Pressenetzwerk im Gesundheitsbereich. Dein Gespür für 360°-Kommunikation zeichnet Deine Expertise ebenso aus wie ein hohes Qualitätsbewusstsein und Leidenschaft für anspruchsvolle Texte. Ein Schreibstil, der immer strukturiert, zielgruppengenau, ansprechend und überzeugend ist und hohe Schnittstellen-Kompetenz sind Deine Stärken. Du arbeitest gleichermaßen team- und zielorientiert und hast exzellente Deutschkenntnisse. Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Gründlichkeit – auch unter Zeitdruck – sind für Dich selbstverständlich.

Wir bieten eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten, dynamischen Team. Dich erwarten eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien, Team-Events und Fortbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Du bist bereit, in die Welt der psychischen Gesundheit einzutauchen?
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung – gerne mit einigen aussagekräftigen Arbeitsproben – bis zum 30.11.2021 unter Nennung einer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.


Die Bewerbung bitte per E-Mail in einer einzelnen PDF-Datei an Julie Holzhausen, Leiterin der DGPPN-Geschäftsstelle, senden: bewerbung@dgppn.de. Telefon für Rückfragen: 030 2404772-0.

Bitte beachte unsere Hinweise zum Datenschutz auf unserer Website.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Content & Community Manager (m/w/d)

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 01.12.2021

Mitarbeiter*in der Pressestelle (m/w/d)

Landessportbund Berlin e. V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 14053 Berlin
  • 27.11.2021

Mitarbeiter*in für Online & Social-Media-Redaktion (m/w/d)

Robert-Koch-Institut (RKI)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Wildau (bei Berlin)
  • 29.11.2021

Eventmanager*In (m/w/d) mit Schwerpunkt Gäste- und Protokollmanagement

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 80686 München
  • 28.11.2021

Brand Lead Germany (m/w/d)

EY Deutschland - Sourcing

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/Main oder Stuttgart
  • 02.12.2021