Bayerische Landesapothekerkammer

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Vollzeit

  • 81675 München
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Die Bayerische Landes­apotheker­kammer (BLAK), Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist die Selbst­verwaltung der über 15.000 Apothekerinnen und Apotheker in Bayern. Wir vertreten die beruflichen Interessen der Apothekerschaft gegenüber Politik und Gesellschaft, wirken in der öffentlichen Gesundheitspflege mit und fördern die fachliche Qualifikation durch Aus-, Fort- und Weiterbildung. Wir sind gleichermaßen Dienstleister und Berufsaufsicht für unsere Mitglieder. Erfahren Sie mehr über uns unter www.blak.de.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und IT einen Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet)
 

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zusammen mit dem Abteilungsleiter und einer Kollegin (Teilzeit)
  • kompetenter Ansprechpartner für das Ehrenamt (Vorstand; Fachausschüsse; Netzwerk lokaler Pressesprecher), für Ministerien, Politiker, Medienvertreter, Verbände, Mitglieder, die Geschäftsführung und die Fachabteilungen der BLAK
  • Verantwortung für die Konzeption, das Content Management (TYPO3) und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Web- und Social-Media-Auftritts sowie für die weiteren Kammermedien
  • Erstellung von Texten, Broschüren, Pressemitteilungen, Mailings
  • Planung und Durchführung von presse- und öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen
     

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Journalismus, Medien- und Kommunikations-wissenschaften oder Pharmazie) und/oder abgeschlossene journalistische Aus-/Weiterbildung (z.B. Volontariat, Journalistenschule) bei ausgeprägtem Interesse am Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung im Bereich Medien, Kommunikation oder Politik
  • Erfahrung in der Konzeption / Betreuung von Websites / Social Media (von Vorteil)
  • Kenntnisse über Abläufe und Strukturen politischer Entscheidungsprozesse
  • EDV-Kenntnisse (MS Office); Adobe InDesign und Photoshop (von Vorteil)
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift (Deutsch); Teamfähigkeit
  • zuverlässige, strukturierte, selbstständige, flexible und ergebnisorientierte Arbeitsweise
     

Wir bieten:

  • dreizehn Gehälter plus Urlaubsgeld
  • MVV-Zuschuss
  • Essenszuschuss (Mittagessen in der angeschlossenen Kantine)
  • arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung (nach 2-3 Jahren; stichtagsbezogen)
  • flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche Einarbeitung und sehr gutes Arbeitsklima
  • attraktiver Arbeitsplatz

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Arbeitsproben unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 28.09.2021 per E-Mail an geschaeftsstelle@blak.de.

Ihr Ansprechpartner: Syndikusrechtsanwalt Klaus Laskowski, stellv. Geschäftsführer/Justitiar (089-9262–23). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter:

https://www.blak.de/stellenmarkt/blak-stellen/datenschutzinformationen

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Koordination Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Vollzeit

Deutsche Krebsgesellschaft e. V. (DKG)

  • Oktober 2021
  • 14057 Berlin
  • 17.09.2021

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement (m/w/d)

Unfallkasse Brandenburg und Feuerwehr-Unfalkasse Brandenburg

  • frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Frankfurt (Oder)
  • 17.09.2021

Pressesprecher*in (m/w/d)

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 21.09.2021