Referent*in (m/w/d) für die Kommunikation, Marketing und Presse

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen

Referent*in (m/w/d) für die Kommunikation, Marketi...

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Ludwigsburg
Vor Ort
Vollzeit

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in (m/w/d) für die Kommunikation, Marketing und Presse in Vollzeit, bis EG 11 TV-L

zunächst befristet auf 2 Jahre

 

Die HVF Ludwigsburg ist die größte Hochschule für den öffentlichen Dienst des Landes.

Sie bietet mehr als 2.900 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich der öffentlichen Verwaltung an. An der HVF lehren und forschen mehr als 90 Professor*innen. Die Hochschulverwaltung besteht aus etwa 85 Mitarbeiter*innen.

Die Stelle ist im Geschäftsbereich der Rektorin angesiedelt

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Kommunikation und Repräsentation der Hochschule nach außen und nach innen
  • Konzeption, Durchführung und Controlling der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit modernen Kommunikationstools und -systemen im Hochschulkontext
  • Webredaktion für die Webseiten der Hochschule (TYPO 3), Weiterentwicklung des Webauftritts
  • Projektkoordination, beispielsweise die flächendeckende Umsetzung des Corporate Design, und Optimierung von Kommunikationsprozessen
  • Zielgruppenmarketing mit Schwerpunkt Studierende und Alumni
  • Kontakt- und Netzwerkpflege

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Kommunikation abgeschlossen
  • Sie haben bereits Netzwerke in für die Hochschule relevanten Bereichen aufgebaut
  • Sie haben idealerweise Erfahrungen in der Wissenschaftskommunikation und besitzen eine Zusatzausbildung im Bereich Mediendidaktik
  • Sie sind eine kommunikative und innovative Persönlichkeit

 

Wir bieten:

  • Interessante und vielfältige Tätigkeiten in einem innovativen Hochschulumfeld
  • Ein kreatives und kollegiales Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfördernde Maßnahmen wie flexible Gestaltung von Arbeitsort und -zeit durch eine moderne Dienstvereinbarung zur Arbeitszeit
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L); die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E11
  • Sozialleistungen im öffentlichen Dienst sowie einen Fahrtkostenzuschuss für die öffentlichen Verkehrsmittel
Informationen
Ort
Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
71634 Ludwigsburg
Ihr:e Ansprechpartner:in

Die HVF ist eine familiengerechte Einrichtung und fördert die Chancengleichheit von Frauen und Männern.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.
Genauere Informationen zu dieser Stelle erteilt Ihnen die Rektorin der Hochschule, Frau Iris Rauskala,

E-Mail: iris.rauskala@hs-ludwigsburg.de, Tel. 07141 140-1521.



 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis spätestens 26.11.2023, die Sie bitte ausschließlich über das Bewerberportal unserer Website unter https://www.hs-ludwigsburg.de/einrichtungen/personalabteilung/aktuelle- stellenausschreibungen einreichen.

 

Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

 

Haben Sie Interesse an dieser Stelle?