Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Kommunikationsprofi PR Referent/in (m/w/d)

  • 10115 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Klima braucht Köpfe.

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK) untersucht wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Fragestellungen. Es ist eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf seinem Gebiet und bietet Natur- und SozialwissenschaftlerInnen aus aller Welt beste Voraussetzungen für exzellente interdisziplinäre Forschung.

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir baldmöglichst eine/n

Kommunikations-Profi als PR-Referent/in (m/w/d)

(Stellenausschreibungsnummer: 16-2020-PR-Referent/in)

Vorbehaltlich der Finanzierung erfolgt die Besetzung der Stelle befristet für zwölf Monate. Die Vergütung bemisst sich entsprechend der Vorgaben des Tarifvertrags der Länder (TV-L Brandenburg) mit der Entgeltgruppe 12 oder der Entgeltgruppe 13 je nach persönlicher Eignung, Qualifikation und Aufgabenübernahme. Die Arbeitszeit umfaßt 40 Stunden/Woche (Vollzeit). Die Stelle ist für Teilzeit geeignet.  


Ihre Aufgaben umfassen:

Professionelle Kommunikation in ihrer ganzen Breite. Von Pressearbeit bis Veranstaltungsmanagement. Von organisatorischen Aufgaben bis zu Coachings für Forscher/innen. Von Agenda-Surfing bis Wirkungsanalyse. Von regional bis international. Und das mit Inhalten, auf die es ankommt. Komplex und relevant.

Wir erwarten von Ihnen:

  • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss gleich welcher Fachrichtung
  • mindestens zwei- bis vierjährige nachgewiesene Erfahrung in der professionellen Kommunikation in Wissenschaft, Journalismus, PR, Politik; gern auch international
  • wünschenswert sind zusätzlich nachgewiesene Erfolge in den Bereichen visuelle Kommunikation, Video, Social Media
  • sehr hohe kommunikative Kompetenz in deutscher sowie unbedingt auch in englischer Sprache. Gute Kenntnisse einer weiteren Weltsprache, etwa Chinesisch, sind ein Plus
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office sowie möglichst auch in Video- und Bildbearbeitung, Grafikgestaltung, Layout
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, sich sehr rasch in Themen und Prozesse einzuarbeiten
  • strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen, organisatorisches Geschick
  • große Sorgfalt und hohe Belastbarkeit, souveränes Auftreten und ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung

Wir bieten:

  • eine sinnvolle Aufgabe angesichts einer der großen Herausforderungen unserer Zeit
  • ein kollegiales und ehrgeiziges Team, in dem selbst in schwierigen Situationen alle auch über sich selbst lachen können
  • ein spannendes Umfeld in einem international renommierten Forschungsinstitut mit Arbeitsplatz in Potsdam und guter Anbindung nach Berlin
  • ein tarifliches Entgelt und tarifliche Leistungen

Das PIK strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am Personal an und fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Das PIK unterstützt die Rückkehr aus der Elternzeit.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.4.2020 direkt über unser Bewerbungsformular.

Die Bewerbungsgespräche planen wir für den 5./6.5.2020, allerdings hängt dies natürlich von der Entwicklung der aktuellen Epidemie ab.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Leiter des PIK-Kommunikations-Teams, Jonas Viering, per Mail: Jonas.Viering(at)pik-potsdam.de, gern zur Verfügung.

www.pik-potsdam.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent Personal- Marketing (m/w/d)

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 14467 Potsdam
  • 27.11.2021

Referent PR und Kommunikation (m/w/d)

VDR Service GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Frankfurt am Main
  • 26.11.2021

Fachbereichsleiter (w/m/d) Marketing

Stadtverwaltung Hohen Neuendorf

  • sofort
  • 16540 Hohen Neuendorf
  • 26.11.2021

REFERENT*IN FÜR PR UND KOMMUNIKATION (M/W/D)

Stiftung Staatstheater Nürnberg

  • September 2022
  • 18.11.2021

Referent*in Unternehmenskommunikation / PR-Manager*in (m/w/d) in Osnabrück

Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 49084 Osnabrück
  • 01.12.2021