Stadt Duisburg

Pressesprecher*in

  • 47051 Duisburg
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die Stadt Duisburg sucht für das Amt für Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Pressesprecher*in

Duisburg - kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherholungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Das Amt für Kommunikation fungiert als Mittler von Nachrichten zwischen dem Oberbürgermeister, den Dezernaten und Ämtern der Stadtverwaltung auf der einen Seite und den Medien sowie den Bürger*innen auf der anderen Seite. Dabei legen wir großen Wert auf verständliche und zielgruppenorientierte Ansprache und nutzen alle relevanten analogen und digitalen Kanäle. Neben der klassischen Pressearbeit wird über die Internetseite duisburg.de sowie über Facebook, Twitter, Instagram und YouTube kommuniziert.


Das Aufgabengebiet :

  • strategische und konzeptionelle Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung der externen Presse-, Socialmedia- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei ist der Fokus besonders auf sich verändernde, digitale Informationsmöglichkeiten zu legen
  • selbstständige Beantwortung von Medienanfragen
  • aktive Kontaktpflege zu den örtlichen Medien
  • Vorbereitung und Durchführung von Presseterminen, insbesondere mit Beteiligung des Oberbürgermeisters

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master)
  • möglichst ein abgeschlossenes Volontariat, idealerweise bei einem großen, regionalen Medienplayer
  • umfassende Erfahrungen als Redakteur*in
  • Erfahrungen mit crossmedialer Arbeit und Online-Kommunikation
  • Kenntnisse in der Erstellung von Videoclips für die Kommunikation in den sozialen Netzwerken oder die Bereitschaft, sich diese Fähigkeit anzueignen
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei der Entwicklung und Nutzung digitaler Kommunikationswege
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Teamorientierung

Wir bieten:

  • Ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG; A 14) bzw. eine Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 14 TVöD.
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, um u. a. fachliche Kompetenzen weiter zu entwickeln und zu vertiefen
  • Ein umfangreiches Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die Stadtverwaltung verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Frauenförderplans/Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg (www.duisburg.de/frauenbuero).
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Duisburg ist weltoffen und vielfältig. Diese Vielfalt soll sich in der Stadtverwaltung widerspiegeln. Wir begrüßen daher besonders die Bewerbungen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte/Migrationshintergrund.

Kontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Kopka, Amt für Kommunikation, Tel. 0203/283-4442, bei Fragen zum Bewerbungsverfahren an Herrn Schenk, Personalamt, Tel. 0203/283-4614.
Ihre aussagekräftige Bewerbung für die Kennziffer 13-1/50044081 (290) senden Sie bitte ausschließlich online unter Ausschreibung_Pressesprecher@stadt-duisburg.de.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung aktuelle Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.
Eingegangene Bewerbungen werden bis zum 13.09.2019 berücksichtigt.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

External Communication Manager EMEA (m/w/d)

BELFOR Europe GmbH

  • ab sofort
  • Duisburg
  • 02.07.2022

Redakteurin / Redakteur (m/w/d) in der Abteilung „Presse“

Stadt Heidelberg

  • ab sofort
  • 69117 Heidelberg
  • 30.06.2022

Sachbearbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher*in (m/w/d)

Stadtverwaltung Herne

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 44623 Herne
  • 22.06.2022

Leitung der Stabsstelle Kommunikation (m/w/d)

Unfallkasse Hessen

  • Nächstmöglicher Zeitpunkt
  • 60486 Frankfurt
  • 03.07.2022

Eventmanager (w/m/d)

HZDR

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Görlitz
  • 29.06.2022