Hochschule Osnabrück

Wissenschaftl. Mitarbeiter*in für die Werkstatt Wissenschaftskommunikation in der Funktion eines „Creative Directors“

  • 49009 Osnabrück
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

 

Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschul­management. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen.

Für die Weiterentwicklung der Hochschule Osnabrück im Ideen-, Wissens- und Technologietransfer im Rahmen des Projektes „GROWTH – Gemeinsam in der Region Osnabrück Lingen: Wandel durch Teilhabe“ (Innovative Hochschule, BMBF) sucht die Hochschule Osnabrück zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

WISSENSCHAFTL. MITARBEITER*IN FÜR DIE WERKSTATT WISSENSCHAFTS­KOMMUNIKATION IN DER FUNKTION EINES „CREATIVE DIRECTORS“


Aufgabengebiet:

  • Verantwortung für das Teilprojekt „Werkstatt Wissenschafts­kommunikation“ in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Kommunikation,
  • Konzeption, Aufbau und Organisation eines Weiterbildungs­angebots für Wissenschafts­kommunikation,
  • Konzeption und Durchführung von innovativen Veranstaltungs­formaten zur Wissenschafts­kommunikation für Wissenschaftler*innen der Hochschule Osnabrück,
  • Konzeption und Durchführung neuer Transferformate für die Zielgruppe Gesellschaft in Kooperation mit Partnerinstitutionen in der Region, sowie
  • im letzten Projektdrittel Entwicklung eines Verstetigungs­ansatzes der Angebote der Werkstatt Wissenschafts­kommunikation.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bevorzugt im Bereich Kommunikations-, Wirtschaftswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang,
  • Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation,
  • Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise im Hochschulkontext,
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen in den Bereichen Transfer, Transformation, Beteiligung sind von Vorteil, ebenso wie Kenntnisse der regionalspezifischen Herausforderungen,
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, sicheres Auftreten, Kontaktstärke, Empathie und Freude am Netzwerken, Sensibilität für die Bedarfe unterschiedlicher Zielgruppen im Projekt, sowie
  • kreative Arbeitsweise und Freude am Ausprobieren neuer Ideen und Formate der Wissenschafts­kommunikation.

Die Beschäftigung erfolgt mit 75 % der regelmäßigen Arbeitszeit und ist befristet bis zum 31.12.2027. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des TV-L. Der Arbeitsort ist Osnabrück. Die Hochschule Osnabrück behält es sich vor, die Auswahlgespräche in Präsenz oder online durchzuführen.

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleg*innen warten auf Sie!


Auch das dürfte Sie interessieren:

Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeit­modelle. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter folgendem Link: https://www.hs-osnabrueck.de/​stellenangebote

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bei Übersendung per E‑Mail nur als eine Datei im PDF-Format) werden bis zum 18.12.2022 unter Angabe der Kennziffer ZM 29-2022 erbeten an: 

Präsident der Hochschule Osnabrück
Postfach 19 40 l 49009 Osnabrück
personalmanagement@hs-osnabrueck.de
www.hs-osnabrueck.de             

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Leitung Kommunikation, Marketing und Veranstaltungen (m/w/d)

Hochschule GEISENHEIM University

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Geisenheim
  • 21.09.2023

Referent*in für Wissenschaftskommunikation (m/w/d)

Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften

  • ab sofort
  • 37077 Göttingen
  • 18.09.2023

Event Manager*in (m/w/d)

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 74821 Mosbach
  • 11.09.2023

PR & Communication Manager (w/m/d)

Interessengemeinschaft Thermischer Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland e.V. (ITAD)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Düsseldorf und Home-Office
  • 25.09.2023